Mittwoch, 29 Juni 2022

Berichte

sv1845es vm2022 titelseite web

3 Teilnehmerinnnen - 3 Medaillengewinnerinnen

geschrieben von Dienstag, 28 Juni 2022 13:55

Neben größeren Wettkämpfen wie dem Deutschland-Cup Gymnastik oder Landes-, bzw. Gaufinals starten auch unsere neuen Gymnastinnen irgendwann zum ersten Mal an einem Wettkampf. So fand in der letzten Woche der Einsteigerwettkampf in der Wettkampfgymnastik für Mädels zwischen 7 und 13 Jahren statt. Die SV 1845 Esslingen nahm hier neben dem TV Hochdorf und der TSG Tübingen teil. Gestartet sind wir mit einem sehr kleinen Teilnehmerfeld von 3 Gymnastinnen, aber alle 3 konnten sich am Ende eine Medaille erturnen. So erreichten bei den 13jähren Celine Sailer Platz 1 und Emily Recke Platz 3. Bei den 9jährigen startete Kira Röhr und holte sich hier ebenfalls Platz 1. Alle drei Mädels waren am Ende sehr glücklich und zufrieden mit Medaille nach Hause fahren zu können.

Im Moment findet bei uns ein Wettkampf nach dem anderen statt. So nahm Anna-Lena Schubert nun zum zweiten Mal sehr erfolgreich am Deutschland-Cup Kür teil. Im letzten Jahr, durften die Vereine auf Grund von Corona Ihre Teilnehmerinnen auf Grund von vorhergegangen Wettkampfergebnissen frei melden. In diesem Jahr ist es Anna-Lena Schubert gelungen, sich durch ein gewonnenes Landesfinale und gute Leistungen beim Regio-Cup für den Deutschland-Cup in Kriftel bei Frankfurt zu qualifizieren. Auch hier konnte sie bis auf Kleinigkeiten gute Leistungen bieten und schaffte es den 10. Platz und somit die Top-Ten in den K-Stufen zu erreichen. Über diesen Erfolg freuen wir uns natürlich sehr.

Bronze als Geburtstagsgeschenk

geschrieben von Dienstag, 28 Juni 2022 13:49

Ein recht erfolgreiches Gaufinale liegt hinter uns. Mit 3 Gold-, 1 Silber-, und 1 Bronzemedaillle waren wir sehr erfolgreich. Gold holten sich Anna-Lena Schubert bei den Frauen 25+ sowie Nicola Schubert bei den Frauen 18+,  in der selben Altersklasse erreichte Ena Kovacevic Silber. Bronze erturnte sich Meltem Genis in der B-Jugend und machte sich so selbst ein tolles Geburtstagsgeschenk. Bei den Mannschaftsentscheidungen gab es für unsere beiden Schuberts dann nochmals Gold. Hier wurden sie in der Mannschaft Frauen 18+ von Ena Kovacevic verstärkt. Als Team konnten sie hier auch überzeugen und qualifizierten sich somit für das Landesfinale der Mannschaften im Oktober. Die B-Jugend Mannschaft erturnte sich die Silbermedaille, verfehlte die Qualifikation zum Landesfinale um einen Platz. Geturnt haben hier Meltem Genis, Anna-Sophia Hertel, Rike Heuberger und Mila Nagel. Bei den Einzelentscheidungen wurden in diesem Jahr die Teilnehmerinnen für das Landesfinale am 02.07.22 vom STB nach den Siegerlisten nominiert. Wir hatten gehofft, dass zumindest alle Medaillengewinnerinnen weiter kommen, aber es wurden aus allen Turngauen und deren Altersklassen nur jeweils die beiden Besten zum Landesfinale Einzel in Geislingen nominiert. Somit starten hier für uns Anna-Lena und Nicola Schubert, sowie Ena Kovacevic, die im Einzel Frauen 18+ die Silbermedaille erturnt hatte.

Bauder Stiftung spendet Tischtennisplatten

geschrieben von Freitag, 24 Juni 2022 14:54

Die Bauder-Stiftung hat im Zusammenhang mit dem InkluSportsCamp der SV 1845 Esslingen e.V. drei Tischtennisplatten gesponsert. Vielen Dank hierfür!!! Diese Tischtennisplatten haben den Vorteil, dass sie auch mit Rollstühlen unterfahren werden können. Beim InkluSportsCamp konnten die Teilnehmer*innen die Platten schon in verschiedenen Spielmöglichkeiten austesten. Ziel ist es unser Angebot im Tischtennis auch nach dem Camp weiterhin für Menschen mit und ohne Behinderung anzubieten. Für Fragen steht ihnen die Geschäftsstelle der SV 1845 zur Verfügung.

Schön wars – InkluSportsCamp im Sportpark Weil

geschrieben von Freitag, 24 Juni 2022 14:44

Das InkluSportsCamp im Sportpark Weil war ein tolles Erlebnis für Jugendliche zwischen 10-18 Jahre. Jugendliche mit und ohne Behinderungen konnten verschiedene Sportarten austesten. Organisiert wurde das Camp von der SV 1845 Esslingen e.V., den Sozial- und Gruppenräumen im Sportpark Weil, dem FC Esslingen und der Diakonie Stetten. Im Angebot gab es einen Rolli-Führerschein, Blasrohrschießen, Selbstverteidigung, Fechten, Tischtennis, Tennis, Cricket, Fußball, Volleyball und Basketball. Das Besondere an diesem Camp war, dass alle Teilnehmer*innen die Sportarten auch aus der Rollstuhlperspektive testen konnten und Experten aus dem Parasport die Angebote unterstützt haben. Ein großer Dank geht hier an alle, die die Angebote durchgeführt haben und auch an alle Betreuer*innen, die die Jugendlichen mit Behinderung unterstützt haben. Der Zusammenhalt und die Zusammenarbeit zwischen den Teilnehmer*innen war enorm. Alle hatten ihren Spaß. Am Feiertag konnten auch alle Familienmitglieder der Teilnehmer*innen die Sportarten und das Gelände kennenlernen. Ohne Förderer geht es nicht, daher auch ein herzliches Dankeschön an unsere Hauptsponsoren Stadt Esslingen, Ferry Porsche und Impulse Inklusion sowie die Kooperationspartner: Diakonie Stetten, DRS, Hellas Esslingen, Lebenshilfe Esslingen, McArena, MTV Stuttgart, Stuttgarter Cricket Verein, Tischtennis Baden-Württemberg, VILLA Esslingen, WBRS, WLSB, WSJ, WTB.

Sitzvolleyballturnier "Komm mal runter"

geschrieben von Dienstag, 21 Juni 2022 15:21

Mit zwei Turnieren startet die neue Sitz-Volleyball Serie in die Premierensaison. Der erste Aufschlag unter dem Motto „Komm mal runter“ erfolgt am 17. Juli 2022 in Esslingen. Dabei wollen wir Volleyball mal aus einer ganz anderen Perspektive spielen – nämlich im Sitzen. Klingt spannend? Ja, das finden wir auch! Mitmachen können alle Jugendlichen und Erwachsenen mit oder ohne Handicap, mit oder ohne Vereinszugehörigkeit. Freies sitzen sollte möglich sein, willkommen sind alle! Weitere Infos unter
https://www.vlw-online.de/sitzvolleyballturnier-1 .

 

SV 1845 beim Stadtradeln Esslingen

geschrieben von Dienstag, 21 Juni 2022 15:02

Sei dabei! STADTRADELN ist ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Dabei ist es egal, ob du bereits jeden Tag fährst oder bisher eher selten mit dem Rad unterwegs bist. Jeder Kilometer zählt – erst recht wenn du ihn sonst mit dem Auto zurückgelegt hättest. Anmeldung Stadtradeln Esslingen

 

Hauptversammlung am 01.06.2022 im Sportpark Weil

geschrieben von Donnerstag, 09 Juni 2022 07:53

Die ordentlichen Hauptversammlung der SV 1845 Esslingen e.V. fand am 01.06.22 in der Kleinturnhalle im Sportpark Weil statt. Es kamen 34 Mitglieder zur Versammlung. Die Vorstandsvorsitzende Margot Kemmler begrüßte alle Teilnehmer und bedankte sich für die Treue zur SV 1845 Esslingen e.V.. Nach den Berichten der Vorstände wurde Dr. Jan Albruschat einstimmig zum Vorstand für Finanzen gewählt. Ekrem Aylar, der vorherige Amtsinhaber, wurde zum Beisitzer Jugend gewählt. Rino Iervolino schied als Ehrenamtlicher nach 13 Jahren aus. Margot Kemmler bedankt sich herzlich bei ihm für seine Tätigkeit als Vorstand für Rechtsfragen und als Mitglied des Verwaltungsausschusses der Betreibergesellschaft. Mit Dank auch an alle weiteren Vorstände und Beisitzer sowie an die Mitglieder beschloss Margot Kemmler die Hauptversammlung.

Neue Kurse: Power Workout und maxxF

geschrieben von Dienstag, 07 Juni 2022 16:04

Wir bieten zwei neue Kurse an Power Workout Freitag von 18-19 Uhr auf dem Gelände Sportpark Weil und maxx F Freitag von 19-20 Uhr auf dem Gelände Sportpark Weil.

Power Workout ist ein ausdauerorientierter Mix aus athletischem und funktionellem Kraft-Ausdauer-Training mit Elementen aus Aerobik, Fatburner, Deep Work und funktionellem Training. Trainiert werden u.a. Kraftausdauer, Ausdauer, Koordination sowie die Schnellkraft. Bei dem schweißtreibenden Workout werden auch die tiefliegenden Muskelgruppen beansprucht und gekräftigt. Körperstabilität sowie die allgemeine Beweglichkeit und das körperliche Wohlbefinden werden verbessert. Für alle, die den Alltag vergessen und sich auspowern möchten.

maxxF ist ein Ganzkörper-Power-Training bei dem Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit gezielt mit dem eigenen Körpergewicht trainiert werden. Muskelsaufbau und intensiver Fettabbau werden durch funktionelle und gelenkschonende Gymnastik erzielt. Das Herz- Kreislaufsystem wird trainiert und gesteigert. Die Körperstabilität sowie die allgemeine Beweglichkeit und das körperliche Wohlbefinden werden verbessert. maxx F eignet sich für alle Frauen und Männer, die ihre allgemeine Fitness erhalten und sogar verbessern wollen und ist für Teilnehmer jeden Alters geeignet.

Anmeldungen bitte an die Geschäftsstelle: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0711-384218.
 
 

Aufwertung der Weilstraße vor dem Sportpark

geschrieben von Dienstag, 07 Juni 2022 15:53

Start der Baustelle ist der 20.6.. Die bestehende südliche Bushaltestelle direkt neben dem Eingang zum Sportpark Weil wird barrierefrei ausgebaut. Anstatt in der Busbucht, hält der Bus zukünftig direkt auf der Fahrbahn. Dadurch kann der Bus dicht am Bordstein halten, um den Fahrgästen den Ein- und Ausstieg zu erleichtern. Die Umgestaltung ermöglicht einen ausreichend großen Wartebereich und die gleichzeitige Nutzung des Gehweges. Das bestehende Wartehaus wird abgebaut und durch ein neues ersetzt. Auf der südlichen Seite des Gehweges erfolgt durch Grünstreifen die Abtrennung zum neu geplanten Parkplatz des Sportparks. Daran anschließend werden sechs Längsparkplätze und ein Senkrechtparkplatz angeordnet, die durch Wegfall der bestehenden Busbucht gebaut werden können. Zusätzlich wird ein Stellplatz auf dem Asphalt markiert. Somit können die auf der Nordseite entfallenden Parkplätze vollständig kompensiert werden. Auf der anderen Fahrbahnseite wird die Bushaltestelle in vergleichbarer Weise umgebaut. Die bestehende Busbucht im nordöstlichen Bereich wird rückgebaut. Hier werden neun Parkplätze zur Parkplatzkompensation errichtet. Neben dem Ausbau der Bushaltestellen wird zur besseren Überquerung der Fahrbahn direkt zwischen den neu geplanten Buskaps eine Mittelinsel eingerichtet und eine Bedarfslichtsignalanlage installiert. Die Inseln verhindert auch, dass Autos an stehenden Bussen vorbei fahren und es zu gefährlichen Überhohlmanövern kommt. Die bestehenden Parkplätze auf der nördlichen Seite werden neu geordnet und 9 Stellplätze entstehen in diesem Bereich. Neue Bäumen wertenden Bereich zusätzlich auf. Insgesamt werden damit 26 Parkplätze geschaffen. Die Arbeiten werden etwa 3 Monate andauern.

Geschäftsstelle

SV 1845 Esslingen e.V.

Weilstraße 199
73733 Esslingen

Kontakt

Tel: 0711 38 42 18
Fax: 0711 3 65 79 18
eMail: info (at) sv-1845.de

Mitgliederverwaltung:
mitglieder (at) sv-1845.de

Kurse: kurse (at) sv-1845.de

Geschäftszeiten

Allgemeine Fragen:

Mo - Fr: 09:00 bis 15:00 Uhr

Hier findest Du uns

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.