Diese Seite drucken

Unterstützung von Menschen mit psychischen Erkrankungen

geschrieben von  Publiziert in Geschäftsstelle Dienstag, 29 Juni 2021 14:48

Das Projekt ist von Genesungsbegleiterin Gaby Schmid ins Leben gerufen worden und soll psychische kranke Menschen oder Menschen, die in der Corona-Pandemie besonders zurückgezogen leben, wieder in Bewegung bringen. Die Mitglieder der SV 1845 können dieses Projekt einfach unterstützen, indem sie sich um psychisch eingeschränkte Menschen kümmern. Hiermit wäre schon viel erreicht. Alle Menschen brauchen Bewegung und frische Luft. Menschen mit einer Depression zum Beispiel sollten jeden Tag 1 Stunde laufen, Walken oder Joggen. Hier können die Mitglieder der SV 1845 Ihren Beitrag leisten.
Weitere Infos entnehmen Sie bitte dem Flyer "BewegtES".