Sonntag, 16 Mai 2021

Berichte

Positive Gedanken

geschrieben von Donnerstag, 28 Januar 2021 10:49

Der erste Monat des Jahres ist fast vorüber und noch immer warten wir auf das Go für den Sportbetrieb.
Aber nur die Hände in den Schoß legen und abwarten ist nicht zielführend. Jetzt wird es Zeit, dass wir wieder die positiven Ereignisse in den Focus rücken und nicht nur kritisieren und Trübsal blasen.
Freuen wir uns darüber, dass unser toller Sportpark in der Fertigstellung gut vorankommt und wir uns schon Gedanken darüber machen können, wie wir das Eröffnungsfest gemeinsam mit unserem Partner FCE gestalten werden.
Freuen wir uns darauf, dass es hoffentlich bald neue Sportangebote gibt und freuen wir uns darauf, wieder gemeinsam Sport zu treiben und in geselliger Runde zusammen zu sitzen.
Wir können uns auch darüber freuen, dass die Stadt Esslingen eine Sonderförderung Sport plant, die hoffentlich vom Verwaltungsausschuss genehmigt wird.
Gemeinsam können wir in der SV 1845 stolz darauf sein, so erfolgreiche Sportfunktionäre wie z. B. Udo Ziegler, der als Generalsekretär im internationalen Rollstuhl-Fechtverband weltweit unterwegs ist, als Mitglied zu haben.

Sperrung Eingangsbereich SV Gelände

geschrieben von Montag, 18 Januar 2021 14:53

Trotz Frost und Schnee geht es auf dem Gelände in der Weilstraße 199 voran. Aktuell wird der Spielplatz abgebaut und der Eingangsbereich des Geländes bearbeitet. Daher kann der Eingangsbereich sowie der Zugang zur Sporthalle Weil in den nächsten Wochen gar nicht oder nur eingeschränkt genutzt werden.

Abschied Günther Stölzle - Buchhaltung SV 1845

geschrieben von Montag, 18 Januar 2021 14:36

Liebe Freunde und Mitglieder der SV 1845 Esslingen e.V.,GüntherStoelzle
nach fast 20 Jahren beende ich dieses Jahr meine Tätigkeit in der Buchhaltung des Vereins und übergebe sie Mitte des Jahres an meine Nachfolgerin Anna Szabo. Diese Arbeit hat mir trotz großem Zeitaufwand immer Spaß gemacht und sie wird mir später auch ein wenig fehlen. Aber in meinem Alter darf man doch auch mal ans Aufhören denken. Ich habe in dieser langen Zeit auf der Geschäftsstelle mit vielen Mitarbeitern zusammengearbeitet und möchte mich bei allen für die immer gute Zusammenarbeit herzlich bedanken. Mein ganz besonderer Dank gilt aber Daniela Biet, die seit einem Jahr die Geschäftsstelle leitet. Sie war immer für mich da und sehr hilfsbereit. Seit einigen Monaten wird Anna Szabo von mir eingelernt und mit viel Eifer bereitet sie sich auf ihre große Aufgabe vor meine Nachfolge eigenverantwortlich anzutreten. Dazu wünsche ich ihr jetzt schon viel Erfolg.
Liebe SV-ler, ich will mich aber damit nicht aus dem Vereinsleben zurückziehen und wenn es meine Gesundheit erlaubt, werde ich natürlich an den Versammlungen und Veranstaltungen teilnehmen.
Auf jeden Fall werde ich der SV 1845 Esslingen die Treue halten.
Mit ganz lieben Grüßen
Euer Günther Stölzle

Aktuelles von der SV 1845 Esslingen e.V.

geschrieben von Dienstag, 12 Januar 2021 12:58

Ein neues Jahr hatte uns bis zu Beginn der Corona Pandemie viele Möglichkeiten der Neugestaltung, aber auch die Möglichkeit liebgewonnenes und den ganz banalen Alltag beschert. Das Jahr 2021 drückt leider schon wieder vielen Tagen den Stempel des Verbotes und der Einschränkungen auf. Trotzdem, oder gerade deswegen heiße ich alle unsere Mitglieder, Freunde und Geschäftspartner im „Neuen Jahr“ aufs herzlichste willkommen. Bildlich gesprochen krempeln wir die Ärmel hoch und bereiten die Grundlagen für einen gelungen sportlichen Neustart in hoffentlich naher Zukunft vor. Wir wollen unseren Mitgliedern, hoffentlich auch vielen Neumitgliedern wieder Freude an der Bewegung und dem Miteinander bieten. Nach der langen Zeit, in der nur Individualsport möglich war und ist, ist es um so wichtiger, dass wir wieder sportliche Heimat für eine vielfältige, offene Gemeinschaft ohne Barrieren sein dürfen.
Besonderen Augenmerk möchte ich erneut auf unsere Kinder und Jugendliche werfen. Dazu hat mich dieser Tage eine Petition zur Öffnung der Vereine – „Kinder und Jugendliche brauchen Perspektiven!“ erreicht. Die Petition ist an den Landtag von Baden-Württemberg adressiert und hat meine volle Unterstützung erhalten. Denn gerade als Vorsitzende eines Mehrsparten Sportvereins mit vielen Jugendlichen und Kindern sehe ich die entstehenden Defizite sowohl bei den motorischen als auch bei den kognitiven Fähigkeiten mit Besorgnis. Kein Sport für Kinder und Jugendliche bedeutet auch Verlust von emotionaler und sozialer Kompetenz, die nur in der Gemeinschaft gefördert werden kann.

Anna Szabo - das neue Gesicht der Buchhaltung

geschrieben von Dienstag, 12 Januar 2021 12:54

Ich heiße Anna Szabo, bin 69 Jahre alt und wohne in Aichwald. Nach langjähriger Beschäftigung im Bereich Rechnungswesen/Buchhaltung bei der Volksbank Esslingen bin ich seit 2017 Rentnerin. Da ich noch gerne weiter arbeiten wollte, habe ich mich über die neue Herausforderung als Buchhalterin bei der SV 1845 Esslingen sehr gefreut. Es macht mich stolz, einen der traditionellen Verein in Esslingen unterstützen zu können und freue mich auf die gute Zusammenarbeit mit kompetenten und netten Kollegen.

Bei Günther Stölzle möchten wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bedanken. Er hat seit 2002 die Buchhaltung für die SV 1845 Esslingen e.V. erfolgreich bearbeitet.

Frohes Fest und ein gutes neues Jahr!

geschrieben von Dienstag, 22 Dezember 2020 08:33

Ein Stern, ein Mensch, ein Weg, ein Licht, ganz hell in unser Dunkel bricht, Wilhelm Willms *****

 

Weihnachten, die Zeit des gemeinsamen Feierns, des gemeinsamen Gottesdienstes und gemeinsam mit Freunden zusammenkommen und über das Jahr 2020 reflektieren. Bisher. Diese Weihnachten, oder auch die freien Tage stehen in diesem Jahr wie so vieles, unter den Einschränkungen, die uns der Covid 19 Virus beschert hat. Alles ist anders, oder doch nicht? Ist Weihnachten nur schön, wenn möglichst viele Geschenke unterm Baum liegen und möglichst viele Personen an einem Tisch sitzen. Nutzen wir die Beschränkungen, um wieder den Sinn von Weihnachten zu entdecken, oder einfach nur zum Entschleunigen.

Auch Silvester und Neujahr bekommt eine andere Dynamik. Kein großer Ball, kein Feuerwerk, keine Massenansammlungen. Dafür Zeit um sich sinnvolle Vorsätze zu setzen und Wünsche für das Jahr 2021 zu formulieren. Mein großer Wunsch für 2021 wird sein, dass die Ansteckungsrate sehr schnell auf ein niedriges Niveau fällt und wir keinen Lock Down mehr einhalten müssen. Dass alle Sportstätten wieder in gewohnten Umfang für alle geöffnet werden und dass die so vermisste Gemeinschaft, unser soziales Miteinander wieder stattfinden kann.

Ich wünsche euch und euren Familien Tage ohne Hast und Eile, dafür mit Muße und Besinnlichkeit.

Für das neue Jahr wünsche ich euch vor allem Gesundheit, Kraft und viel Freude am Sport und an der Geselligkeit in unserer Sportvereinigung 1845.

Ich wünsche unseren Sponsoren und Gönnern, dem FCE und der Stadtverwaltung Esslingen besinnliche Weihnachten, entspannte freie Tage und einen guten Start ins Jahr 2021!

Mit sportlichem Gruß
Eure

Margot Kemmler, 1. Vorsitzende

Aktueller Stand Sportpark

geschrieben von Freitag, 18 Dezember 2020 09:34

Es geht voran...Die Baustelle im Sportpark Esslingen-Weil ist wieder ein Stück vorangekommen. Der hintere Kunstrasenplatz ist soweit fertiggestellt, die Rasenflächen wachsen, Zaun wurden gesetzt, Flutlichtanlage steht. Es gibt aber auch noch viel zu tun. Aktueller Termin für die Fertigstellung des Sportparks ist Mitte Mai. Die Mc Arena wird voraussichtlich im Juli soweit stehen.

Wie Phönix aus der Asche...

geschrieben von Mittwoch, 09 Dezember 2020 09:23

Die Adventzeit ist die Zeit der Hoffnung und der Vorfreude!

In vielen Lebensbereichen dämpft die uns immer noch in sehr hohem Maße bedrohende Corona-Pandemie diese Hoffnung und Vorfreude.

Selbstverständlich sind unsere Gesundheit und unser Leben das wichtigste zurzeit, trotz allem ist der Sport im Verein kein Teil des Problems, sondern kann ein Teil der Lösung darstellen.

Sportstätten wieder öffnen? Daumen nach unten! Schmerzhaft müssen wir uns vor Augen halten, dass die 2. Welle und der damit einhergehende Lock down light in vollem Ausmaß getroffen hat und für unbestimmte Zeit weiterhin treffen wird.

Lockerungen nach den Weihnachtsferien? Im Moment nicht vorstellbar, eher gibt es weitere Verschärfungen der Maßnahmen.  Dadurch wird es zu tiefen Einschnitten auch in der Mitgliederentwicklung der SV 1845 geben. Jetzt den Kopf hängen lassen und Jammern? Hier kommt ein klares NEIN. Wir müssen die Pandemie als Wendepunkt in der Gesellschaft und auch im organisierten Sport betrachten. Die Pandemie fordert große Anstrengungen von uns, kann aber auch eine große Chance für uns darstellen. Der organisierte Sport stand schon vor Corona vor einem nötigen strukturellen Wandel, nun bleibt uns aber kein abwartendes „schaun mer mal“, nun ist Handeln angesagt.

Wollen wir im Verein nach dem Stillstand wie Phönix aus der Asche gestärkt heraustreten, müssen wir gemeinsam mit einem gestärkten Ehrenamt Lösungsansätze entwickeln.

Das schaffen wir aber nur gemeinsam mit euch, unseren Mitgliedern, nur gemeinsam mit kommunaler Unterstützung und nur gemeinsam mit der Landes- und Bundespolitik.

Sport darf zukünftig nicht mehr nur als schönste Nebensache der Welt betrachtet werden, sondern muss als kommunale Daseinsvorsorge gesehen werden.

Wir wünschen allen Besucher*innen unserer Website ein schöne, geruhsame und gesunde Adventszeit. Um Ihnen und Euch die Zeit noch ein wenig angenehmer zu machen, bieten wir Ihnen jeden Tag ein kleines „Adventsgutsle“ an.

Hier geht es zum "Adventsgutsle" www.es-sportpark.de

Ehrungen für langjährige Vereinstreue

geschrieben von Mittwoch, 02 Dezember 2020 14:00

Leider konnten wir dieses Jahr Corona bedingt keine Ehrungsveranstaltung statt finden lassen. Vereinstreue zeigt besonders in den schwierigen Zeiten ihre Wichtigkeit für den Fortbestand unsere Sportvereinigung 1845 Esslingen e.V..

Die Mitglieder, die dieses Jahr geehrte werden, finden Sie im Anhang.

 

Geschäftsstelle

SV 1845 Esslingen e.V.

Weilstraße 199
73733 Esslingen

Kontakt

Tel: 0711 38 42 18
Fax: 0711 3 65 79 18
eMail: info (at) sv-1845.de

Mitgliederverwaltung:
mitglieder (at) sv-1845.de

Kurse: kurse (at) sv-1845.de

Geschäftszeiten

Allgemeine Fragen:

Mo - Fr: 09:00 bis 15:00 Uhr

Hier findest Du uns

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.