Sonntag, 16 Mai 2021

Berichte

KANU-Anfängerschulung

geschrieben von Mittwoch, 18 April 2018 22:09

Der Frühling ist die perfekte Zeitpunkt um mit dem Kanu-Sport zu beginnen. Nach den ersten Paddelschlägen liegt noch der ganze Sommer vor der Tür um den neu erlernente Sport weiter zu vertiefen. Und das derzeit herrschende sommerliche Wetter läd geradezu zu Outdooraktivitäten ein.

In dieser Schulung erlernen wir die zum Paddeln notwendigen Grundtechniken. Angefangen bei den Grundschlägen, erlernen wir flache Techniken, die sowohl für das Wildwasser, als auch für das Wanderpaddeln notwendig sind. Zum Abschluss wird eine Ausfahrten auf den Esslinger Kanälen unternommen.

Termin: 24. + 26. April + 03. + 05. Mai 2018

Weitere Informationen gibt es bei der Kanuabteilung...

DKV-anerkannter Ausbilder

DKV KANU-Ausbilder 2018Die Kanuabteilung der SV 1845 Esslingen e.V. gehört seit 2003 ununterbrochen zu den derzeit bundesweit nur 92 vom Deutschen Kanu- Verband (DKV) anerkannten Kanu-Ausbildern. Dieses Gütesiegel zeichnet Kanuvereine aus, die ein besonders qualifiziertes Ausbildungsangebot mit staatlich ausgebildeten Übungsleitern anbieten.

Warum ist ein Kanu-Kurs überhaupt erforderlich?

Kanusport ist für viele eine attraktive Freizeitgestaltung geworden: Mit vergleichsweise einfachen Mitteln kann auch ein Anfänger Sport, Erholung und Naturerlebnis verbinden. Und vor allem ist es relativ einfach den Einstieg zu erlernen! Nach ersten Erfahrungen öffnet sich dann ein weites vielschichtiges Gebiet, das einen immer wieder aufs Neue mit seiner Vielfältigkeit überrascht. Sei es der Einfluss von Wetter und Strömungen oder sei es die Fülle von Paddeltechniken, die es zu erlernen gibt. Auch die Nähe zur Natur ist immer wieder ein überwältigendes Erlebnis.
Einiges kann man sich sicherlich auch selber beibringen, es geht jedoch nicht ganz ohne Hilfe - gewisse Grundregeln sollte man sich erklären lassen. Am besten lässt man sich auch die Paddeltechnik von einem erfahrenen Kanuten zeigen. Da nicht jeder sich einem Verein anschließen möchte oder passionierte Kanuexperten in seinem Bekanntenkreis hat, ist ein Kanu-Kurs empfehlenswert.
Neben praktischen Tipps bekommt man auch wichtige Regeln zum Verhalten in der Natur und auf öffentlichen Wasserstraßen, wie z.B. einigen kleineren Kanälen und beliebten Seen. Und auch die eigene Sicherheit und Gefahrenvermeidung stehen auf dem Kurs-Programm, denn: Sicheres Kanufahren beginnt im Kopf!!

Für wen ist ein solcher Kurs geeignet?

Im Grunde für jeden, egal ob stolzer Bootsbesitzer mit Vorkenntnissen oder interessierter Neuling! Auch viele langjährige Paddler waren in der Vergangenheit bei uns positiv überrascht, was es noch alles zu lernen gibt. Wir haben unser Kursangebot aufgeteilt nach Grundkurs und Aufbaukursen.

Halbzeit für unsere BFD'lerin Katharina

geschrieben von Samstag, 07 April 2018 13:28

Während meines Bundesfreiwilligendienstes habe ich sehr viele neue Erfahrungen gesammelt. Zum einen in der Sportpraxis als Übungsleiterin. Hierbei habe ich bei den Sportangeboten für Kinder, Jugendliche und Erwachsenen unterstützt, aber auch selbst mitgemacht. Neben den Kursen habe ich auch die Möglichkeit bei anderen Sportarten die Trainer zu unterstützen. Zum Beispiel unterstütze ich jeden Mittwochnachmittag beim Tennistraining.

Zum Anderen bin ich die Hälfte meiner Arbeitszeit auf der Geschäftsstelle. Dabei erfahre und lerne ich was es heißt, einen Sportverein zu verwalten. Ich plane und organisiere einige Projekte mit, wie zum Beispiel den Ehrungsnachmittag oder den Familiensporttag. Zurzeit geht es um den Ehrenamtstag, der im September stattfinden soll. Das Arbeiten am PC macht mir viel Spaß. Dabei erweitere ich unteranderem meine Kenntnisse im MS-Office, aber lerne auch die allgemeinen Grundlagen der Bürotätigkeiten.

Innerhalb von drei Seminaren habe ich eine Lizenz als „Übungsleiter C Breitensport mit Schwerpunkt Kinder und Jugendliche“ erworben. Allerdings hatte ich auch die Möglichkeit die Lizenz in einer spezifischen Sportart zu machen.

Insgesamt kann ich sagen, dass mein Bundesfreiwilligendienst bei der SV 1845 sehr vielseitig ist. Ich habe viel über die Sportpraxis und die allgemeinen administrativen Aufgaben gelernt.

 

Ist dein Interesse geweckt?

Hast du auch Lust auf ein spannendes Jahr bei der SV 1845 Esslingen e.V.? Dann bewerbe dich noch bis zum 15.04.2018 auf die BfD Stelle. Ab September geht's dann los!

Alle weitern Infos findest du auf unsere Homepage unter www.sv-1845.de/BFD.

Neuer Anfängerkurs Tanzen

geschrieben von Samstag, 07 April 2018 11:15

Die Tanzsportabteilung (TSA) der SV 1845 Esslingen beginnt am 12. April wieder einen ihrer beliebten Tanzkurse für Anfänger. Der Kurs richtet sich an Teilnehmerinnen und Teilnehmer ohne Tanzerfahrung und ist für alle Altersstufen geeignet. In freundlicher Atmosphäre zeigen erfahrene Trainerinnen und Trainer die Grundschritte verschiedener Standard- und Lateintänze und jeweils einige weiterführende Figuren.

Der Kurs umfasst 10 mal 1,5 Stunden und findet 14-tägig statt. Begleitend dazu, ebenfalls in 14-tägigem Wechsel, (jedoch am Mittwoch) wird 10 mal 1,5 Stunden die Möglichkeit zum freien Training mit Trainerbetreuung angeboten.

Der Kurs beginnt am in der Kleinturnhalle des Eberhard-Bauer-Stadions in der Weilstraße 199, 73733 Esslingen/Weil.

Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter 0711-574621.
Wir freuen uns auf Sie!

 

Weitere Informationen zur Tanzsportabteilung...

Das 2. Kurstrimester beginnt!

geschrieben von Montag, 26 März 2018 12:35

Nach den Osterferien beginnt das zweite Kurstrimester der SV 1845 Esslingen e.V. Falls du Lust hast und deinem Körper was Gutes tuen möchtest, melde dich einfach mal zum Schnuppern an.  Die SV 1845 bietet viele verschiede Kurse an.

Ab dem 09.04.2018 geht’s wieder los und wir freuen uns auf dein Kommen!

Melde dich einfach auf unsere Homepage oder per e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  zum Schnuppern an.

Anna-Lena Schubert erturnt sich Bronze

geschrieben von Donnerstag, 15 März 2018 19:21

Vor wenigen Tagen fand in Sersheim der Schwaben-Cup Kür statt. Dies ist ein Landeswettkampf der als Qualifikation zum RegioCup und von dort zum DeutschlandCup Kür führt.

Tanzkurs für Fortgeschrittene

geschrieben von Montag, 12 März 2018 20:23

Die Tanzsportabteilung (TSA) der SV 1845 Esslingen beginnt im März 2018 wieder einen Tanzkurs für Fortgeschrittene. Der Kurs richtet sich an Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die bereits einen Anfängerkurs absolviert haben und an Wiedereinsteiger. In freundlicher Atmosphäre zeigen unsere erfahrene Trainer/innen weiterführende Figuren verschiedener Standard- und Lateintänze.

Der Kurs umfasst 10 mal 1,5 Stunden und findet 14-tägig statt. Begleitend dazu, ebenfalls in 14-tägigem Wechsel (jedoch am Mittwoch), wird 10 mal 1,5 Stunden die Möglichkeit zum freien Training mit Trainerbetreuung angeboten.

Unterrichtet werden Langsamer Walzer, Wiener Walzer, Tango, Quickstep, Cha-Cha-Cha, Rumba, Jive, Samba und Discofox.

Der Kurs beginnt am Dienstag, 20.03.2018 um 20:30 Uhr in der Kleinturnhalle des Eberhard-Bauer-Stadions in der Weilstraße 199, 73733 Esslingen/Weil.

Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter 0711-47 45 83.

Wir freuen uns auf Sie!

Weitere Informationen zur Tanzsportabteilung...

Am vergangenen Samstag fand in Berkheim das diesjährige Gaufinale in der Wettkampfgymnastik der Turngaue Neckar-Teck und Stuttgart statt.

Über 70 Gymnastinnen hatten sich nun in relativ kurzer Zeit auf diesen Wettkampf vorbereitet. Ab diesem Jahr gilt es neue Pflichtübungen zu turnen und als erste werden die Übungen mit dem Ball, dem Band und den Keulen gefordert.

Anfängerkurs Fechten

geschrieben von Samstag, 17 Februar 2018 22:56

Florett, Degen und Säbel - das sind die Waffen im Fechtsport. Kennen Sie den Unterschied?

Für alle Interessierten am Sport in weiß beginnt am Mi, 21. Februar 2018 unser nächster Anfängerkurs. Hier lernen Sie alles über die unterschiedlichen Trefferflächen für die unterschiedlichen Waffen Florett, Degen und Säbel.

Wir freuen uns über Interesse an einer der olympischen Ursprungssportarten. Bei uns im Verein wird Fechten auch im Rollstuhlfechten betrieben.

Weitere Informationen zum Fechten und zum Anfängerkurs erhalten Sie bei der Fechtabteilung weiter...

Qualifikation zum DeutschlandCup Synchron

geschrieben von Montag, 29 Januar 2018 11:16

Am vergangenen Wochenende fand der SchwabenCup Synchron in der Wettkampfgymnastik statt.

Neuer Tanzkurs für Anfänger hat begonnen

geschrieben von Sonntag, 21 Januar 2018 23:10

Die Tanzsportabteilung (TSA) der SV 1845 Esslingen beginnt im Januar wieder einen ihrer beliebten Tanzkurse für Anfänger. Der Kurs richtet sich an Teilnehmerinnen und Teilnehmer ohne Tanzerfahrung und ist für alle Altersstufen geeignet. In freundlicher Atmosphäre zeigen erfahrene Trainerinnen und Trainer die Grundschritte verschiedener Standard- und Lateintänze und jeweils einige weiterführende Figuren.

Der Kurs umfasst 10 mal 1,5 Stunden und findet 14-tägig statt. Begleitend dazu, ebenfalls in 14-tägigem Wechsel, wird 10 mal 1,5 Stunden die Möglichkeit zum freien Training mit Trainerbetreuung angeboten.
Unterrichtet werden Langsamer Walzer, Wiener Walzer, Tango, Quickstep, Cha-Cha-Cha, Rumba, Jive, Samba und Discofox.

Der Kurs findet donnerstags in der Kleinturnhalle des Eberhard-Bauer-Stadions in der Weilstraße 199, 73733 Esslingen/Weil. Kursbeginn war 18.01.2018.

Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter 0711-574621.
Wir freuen uns auf Sie!

 

Weitere Informationen zur Tanzsportabteilung...

Geschäftsstelle

SV 1845 Esslingen e.V.

Weilstraße 199
73733 Esslingen

Kontakt

Tel: 0711 38 42 18
Fax: 0711 3 65 79 18
eMail: info (at) sv-1845.de

Mitgliederverwaltung:
mitglieder (at) sv-1845.de

Kurse: kurse (at) sv-1845.de

Geschäftszeiten

Allgemeine Fragen:

Mo - Fr: 09:00 bis 15:00 Uhr

Hier findest Du uns

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.